Podcasts: Judentum zum Hören

Podcasts

Auf Moadim.com gibt es jetzt auch Podcasts. Dabei handelt es sich um originale Podcasts, die nie vorher irgendwo anders zu hören waren. Sie werden hauseigen produziert - keine Drittanbieter!

Unsere Podcaster sprechen zu allem, was Jüdisch und was Judentum ist, auf Deutsch: Von A wie Aschkenaz über C wie Chassidismus, H wie Halachot, K wie Koscher und bis zu Z wie Zeddaka versuchen wir, ein weites Spektrum jüdischer Themen unseren Hörern näher zu bringen. Unsere Podcaster sind hauptsächlich Rabbiner, Jeschiwe-Bocher und Awreichim, aber auch einfache Juden, die ein jüdisches Thema lernen und das Gelernte weitergeben wollen (Zikui HaRabim). Wir freuen uns gerne über Anregungen zu Themen, die unsere Hörer interessieren - und wenn jemand einen Gast-Podcast machen will, kann er uns das gerne vorschlagen. Jedoch halten wir uns das Recht vor, Vorschläge abzulehnen, wenn sie nicht in unser Konzept passen.

Bis dahin wünschen wir allen viel Spass beim Hören!

Podcast Thema: Geschichten & jüdische Folklore.

Buchstaben im Wald
Auf dem Weg zum Jom Kippur-Gebet verirrt sich ein Jude im Wald und hat keinen Machsor dabei. Was tun?

Eine Schofar-Geschichte:
An Rosch Haschana wollen die Insassen eines Straflagers unbedingt das Schofar hören. Schaffen sie es?

 
 

 

Podcast Thema: Feier & Fastentage.

Nie zu spät:
Die Zeit vor Jom Kippur ist bestens geeignet sich zu versöhnen, oder einen alten Fehler einzugestehen.

Der Monat Elul:
Kurz vor Rosch Haschana ist die beste Zeit zur Introspektion und Rückkehr zum Ewigsten

Teil 1: Während der drei Wochen vom 17. Tamus bis zum 9.Av trauern wir um die Zerstörung des Tempels in Jerusalem. Was ist in dieser Zeit erlaubt, und was wird vermieden?

Teil 2: Während der drei Wochen vom 17. Tamus bis zum 9.Av trauern wir um die Zerstörung des Tempels in Jerusalem. Was ist in dieser Zeit erlaubt, und was wird vermieden?

 
 

 
transparent to purple gradient